Streaming Erlebnis 2021

Das Osterfeuer zum Ostersamstag, Bismarck in Flammen, ist über die Jahre zu einem echten Highlight auf dem Bahnbetriebswerk in Gelsenkirchen-Bismarck geworden. Auch die Besucherzahlen sind im Jahr 2019 auf ein neues Hoch geklettert. Bis zu 800 Zuschauer nahmen an dem letzten traditionellen Entzünden teil. Der Blauweiße-Partywaggon hat damit, neben dem Rock am Bahnwerk, ein zweites Event aus dem Boden gestampft, dass über den eigenen Freundeskreis hinaus für großartige Unterhaltung sorgt. 


Nun sind wir im zweiten Jahr, an dem das Osterfeuer aufgrund der aktuellen Pandemie nicht stattfinden darf. Im Jahr 2020 waren die Planungen bereits so weit fortgeschritten, dass eine Alternative aufgrund der kurzfristigen Absage, gar nicht mehr möglich war. Im Jahr 2021 sieht das ein wenig anders aus. Es hat sich ein Dreigestirn aufgetan. Der Blauweisse-Partywaggon, dei CouncilGroup und die Klanghelden haben für dieses Jahr eine passende Alternative gefunden. 

Das Stichwort heißt: Streaming. Mittlerweile versuchen sich viele Künstler in diesem Bereich, weil es zur Zeit, neben Radio und dem Fernsehen, eine weitere Möglichkeit ist, Livemusik erfolgreich zu verbreiten. Was ist aber der Unterschied zum eigentlichen Event? Sascha, Frontman von 2Council erklärt, dass die drei Höhepunkte auch in der Streamingversion ihren Platz gefunden haben. Ursprünglich gab es für die Kinder eine Ostereiersuche auf dem Gelände. So hatten auch die Kleinen ihren Spaß und ein wenig Unterhaltung, bevor das Feuer entzündet wurde. Zum späten Nachmittag hin gab es dann immer Livemusik, bevor dann feierlich das traditionelle Feuer entzündet wurde. Kurz gesagt, etwas für die Kinder, Livemusik und ein großes Feuer. 

2Council beim letzten Osterfeuer 2019„Das werden wir jetzt unseren Freunden und allen Interessierten am 03. April auch anbieten können. Zwar nicht vor Ort, sondern vor dem heimischen Laptop auf der Couch, am Küchentisch oder vor dem Kamin.“ erklärt Carsten, der als musikalischer Leiter vor einer besonderen Aufgabe steht. Ein Set ohne „Vor-Ort-Publikum“ zu erstellen.


Für die Kleinen wird die CouncilGroup einen Auszug aus ihren Kindergeschichten „Wie TamTam das Singen lernt“ und „TamTam - Und die verschwundenen Tannenbäume“ vorlesen. Dann folgt das Entzünden eines wesentlich kleineren, aber mit der Stadt abgestimmten Osterfeuers, bevor zum zweiten Male 2Council bei dieser Veranstaltung für musikalische Unterhaltung sorgt. Das alles in einer sehr komprimierten Form. Während man 2019 noch von 14:04 Uhr bis 23:00 Uhr unterhalten wurde, ist man bei der Planung jetzt ungefähr bei einer abendfüllenden Programmunterhaltung von 1,5 Stunden. 

„Der einzige Unterschied wird der sein, dass wir jetzt eine Art Eintritt nehmen müssen. Gelangte man sonst immer Unentgeltlich auf das Veranstaltungsgelände, müssen wir jetzt eine Gebühr für den Aufwand erheben. Der Streamingdienst auf der Plattform Klanghelden.tv bietet dafür aber auch einen exklusiven Zugang und man hat die Möglichkeit, falls man es zeitlich nicht schafft, sich den Stream auch noch am Folgetag  anzuschauen. Wie hoch der Preis für diesen Steam sein wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Aber er wird natürlich im Rahmen des Bezahlbaren sein.“ versichert Sascha. 

Der Link zur Veranstaltung wird dann hier und auf den bekannten SocialMedia-Plattformen rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Musikalische Unterhaltung

BBQ Festival am Westfield Centro

Während geschlemmt, gegrillt und probiert wird, ertönen im Hintergrund unterhaltsame Töne. 2Council, sorgt für angenehme Essensatmosphäre beim Grillfest. 

Absagen häufen sich

Sascha erklärt „Warum?“

Da in den letzten Wochen immer wieder Veranstaltungen und Auftritte von 2Council abgesagt wurden, äußert sich der Vorstand der Gruppe einmal zu diesem Thema, um voreilige gezogene Schlüsse entgegen zu wirken.  … mehr


 

News

  • Neues Album

    Here we go ist nun endlich auf allen Streamingportalen erhältlich. Hier eine kleine Übersicht der...

    Weiterlesen...

  • Nachholtermin

    Das für den 15.01. geplante Spektakel im Haus Lünhörster wird jetzt am 14.05. nachgeholt. Wir...

    Weiterlesen...

  • Absage Osterfeuer

    Leider wird das diesjährige Spektaktel „Bismarck in Flammen“ am Bahnbetriebswerk GE-Bismarck ohne...

    Weiterlesen...

  • Kulturbiergarten in GE-Buer

    Das war ein besonderes Ereignis. Warum? Das lest Ihr hier:

    Weiterlesen...

  • Läuft doch ...

    Die LokRock wird nach der "Grubenfahrt" am 21.09. die Winterpause antreten

    Weiterlesen...

Dates

 

- 15.01. GE - Schalke // Haus Lünhörster VERSCHOBEN!!
- 16.04. GE - Bismarck // Osterfeuer Bismarck in Flammen ABGESAGT!!
- 14.05. GE - Schalke // Haus Lünhörster
- 04.06. GE - Bismarck // Dampfergrillen 2022
- 24.06. OB // BBQ Festival Westfield Centro
- 24.09. GE - Bismarck // LokRock "Endstation"

Warum schaue ich mir einen Stream an?

Ein Artikel von Sascha Council

Wir hören und lesen es mittlerweile immer häufiger in unserem Alltag. Stream. Oder Streaming. Live-Streaming, Online-Streaming, Video-Streaming oder Bezahl-Streaming. Für mich als Laie heißt das eigentlich zunächst einmal nur: Auf dem Laptop oder Tablet ein Event anzuschauen. Und das Live. Als wäre man also dabei.

Hatte ich bis zu einem gewissen Tag auch noch nicht gemacht. Warum sollte die Internetübertragung einer Veranstaltung, die ich bisher nur persönlich vor Ort erlebt habe, mir zuhause auf der Couch, am Küchentisch oder im Bett eine adäquate Unterhaltung bieten? Zumal ich es im Vorfeld auch noch in Form eines digitalen Tickets bezahlen muss. Weiterlesen ...